Link verschicken   Drucken
 

Trauerhalle Wiederau

Königshain-Wiederau, den 18.12.2018

Am 14. 12. 2018 wurden die Arbeiten an der Trauerhalle Wiederau zum größten Teil abgeschlossen. Nachdem die Abnahme der Dachdeckerleistung bereits am 16. 11. 2018 durchgeführt wurde, konnten am vergangenen Freitag die Gewerke:

Tiefbauarbeiten, Baumeisterarbeiten, Tischlerarbeiten, Malerarbeiten, Elektroinstallationsarbeiten und Sanitärinstallation abgenommen werden. Nun fehlen nur noch geringe Restleistungen, wie z. B. die Versiegelung der Fliesenfußböden, das Anbringen von Lamellenvorhängen, der Schließzylinder mit Türstopper für die WC-Tür,  die Endreinigung sowie das Einräumen der Trauerhalle. Alle diese Arbeiten werden bis zum 4. 1. 2019 erledigt. Im kommenden Frühjahr wird noch der Zaun an der Seite zu den Garagen erneuert und ein ordentliches Tor errichtet.

Interessierten Bürgern bietet sich am Samstag, den 5. 1. 2019 zwischen 10.00 und 12.00 Uhr die Gelegenheit, die Trauerhalle zu besichtigen.

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Trauerhalle Wiederau