Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Mitteilung der EKM zur Abfallentsorgung

Aufgrund der aktuellen Witterung wurden am Montag 08.02.2021 keine Touren der blauen Papiertonne und Biotonne gefahren  und es kann zu Entsorgungsverzögerungen und –ausfällen kommen.  Die Entsorgung kann sich für die kommenden Tage in dieser Woche verschieben. Deswegen die Behälter bitte stehen lassen und nicht zurückräumen. Für Samstag 13.02.2021 plant die Fa. Veolia eine zusätzliche Tour, um spätestens dann wieder auf dem Stand zu sein.

Ab Dienstag 09.02.21 werden die Touren nachgefahren. Das betrifft gegenwärtig die Städte und Gemeinden mit den betreffenden Ortsteilen, welche diese Woche laut Tourenplan  im Abfallkalender 2021 mit der Papiertonne und der Biotonne dran sind . Die Bürger werden gebeten, die Abfallbehälter zu den bekannten Terminen laut Abfallkalender bereitzustellen. Die Abfallbehälter müssen von Schnee freigeschippt und erkennbar sein. Gegebenenfalls müssen die Behälter an eine, mit Entsorgungsfahrzeugen,  gut befahrbare Straße vorgeräumt werden, wenn es die Straßenverhältnisse nicht hergeben.

 

Wichtige Hinweise für Grundstücke, bei denen Entsorgungstermine nicht erfolgen konnten: info

 Blaue Tonne/Papier, Pappe, Kartonagen - Bündeln Sie überschüssige Papiere und Pappen und legen Sie diese zum nächsten Entsorgungstermin neben den Behälter (gilt für Privathaushalte) oder bringen Sie diese zum nächstgelegenen Wertstoffhof. Die Entsorgung am Wertstoffhof ist kostenfrei.

Gelbe Tonne/ Leere Verpackungen - Sie können überschüssige leere Verpackungen in durchsichtigen Säcken zum nächsten Entleerungstermin neben dem Behälter bereitstellen. Restentleerte Verpackungen werden ebenfalls kostenfrei an allen Wertstoffhöfen im Landkreis angenommen. Spezielle "gelbe Säcke" sind nicht notwendig, aber die Säcke müssen durchsichtig sein.

Restabfall - Bei Restabfall handelt es sich um kostenpflichtig zu entsorgenden Abfall. Sollte zusätzlicher Restabfall anfallen, können Sie diesen in speziellen Restabfallsäcken bereitstellen. Die Restabfallsäcke erhalten Sie für 4,50 €/Stück in Ihrer Gemeindeverwaltung  oder an einem der 10 Wertstoffhöfe im Landkreis. Einfache Abfallsäcke werden nicht mitgenommen.

Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte an die Abfallberatung der EKM unter 03731-2625-41/-42.

 

 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Königshain-Wiederau
Di, 09. Februar 2021

Weitere Meldungen

Tierseuchenrechtliche Allgemeinverfügung
Aufhebung der Aufstallung von Geflügel im Landkreis Mittelsachsen
Formblatt Notbetreuung ab 26.04.2021
Formblatt zum Nachweis der beruflichen Tätigkeit für die Notbetreuung und Auflistung der ...