Link verschicken   Drucken
 

Königshain-Wiederau

Kirche KönigshainKönigshain-Wiederau liegt im Vorerzgebirgsland im Herzen der 3 großen sächsischen Städte Dresden, Leipzig und Chemnitz. Die Entfernung nach Chemnitz beträgt ca. 20 km, nach Leipzig ca. 60 km und Dresden ca. 70 km.

 

Mit der Gebietsreform im Januar 1994 wurden die Ortsteile Königshain, Wiederau und Topfseifersdorf zur Gemeinde Königshain-Wiederau vereint. Im Januar 1999 wurde Stein als vierter Ortsteil in die Gemeinde aufgenommen

 

Königshain-Wiederau hat ungefähr 2.700 Einwohner.

 

Die genaue Entstehung der einzelnen Orte kann heute nicht mehr genau nachvollzogen werden. Eine Überlieferung der alten Schriften jedoch besagt, dass sich in dieser Region vor über 800-850 Jahren die ersten Siedler angesiedelt haben. Alle vier Orte trugen zur Versorgung des Klosters Zschillen bei, welches nach der Reformation seit 1543 Besitztum der Schönburger war. Der Ackerbau und die Viehzucht waren die dominierenden Erwerbszweige, doch mit der Zeit entwickelte sich zunehmend das Handwerk, welches sich bis heute einen festen Platz in der geschichtlichen und gesellschaftlichen Entwicklung der Gemeinde gesichert hat.

 

In der Mitte der Ortsteile Königshain, Wiederau und Topfseifersdorf steht eine Kirche, die schon von weitem den Besucher grüßt. In der Gemeinde gibt es zwei Kirchgemeinden, wobei Königshain, Wiederau und Stein sowie Topfseifersdorf und Frankenau je eine Kirchgemeinde bilden.

 

Firmen haben die Möglichkeit, im erschlossenen Gewerbegebiet an der B 107 im Ortsteil Wiederau zu bauen. Im Wohnbaugebiet im OT Wiederau warten auch noch einige Parzellen auf Bauwillige.

 

Königshain-Wiederau ist ländlich geprägt.

 

Wald- und Wanderwege führen durch das schöne Wiedertal bis nach Königshain und laden zum Verweilen ein. Im Ortsteil Topfseifersdorf begeistert das herrliche Erlbachtal die Wanderfreudigen. Vom Rabenberg in Stein blickt man in das wildromatische Chemnitztal. Gepflegte gastronomische Einrichtungen in der Region bieten den Besuchern Erholung und Entspannung. Sportlich und kulturell gibt es jährliche Höhepunkte die schon zur Tradition geworden sind. Sie werden immer wieder gern von den Bürgern und vielen Besuchern angenommen.

 

Auf Ihren Besuch freut sich die Gemeinde Königshain-Wiederau, denn hier sind Sie jederzeit herzlich willkommen.